Rolex Schließencodes

Die Bedeutung der Rolex Schließencodes

Habt ihr Euch schon mal gefragt, was die Zahlen- und Buchstabenkombination in innerhalb der Schließe Eurer Vintage bzw. Neo-Vintage Rolex bedeutet? Lange Zeit wusste das außerhalb von Rolex niemand. Irgendwann kamen findige Sammler darauf, dass die Zahlen-/Buchstabenkombination das Herstellungsjahr der Schließe wiedergibt.

Die Ziffern stehen hierbei für den Herstellungsmonat (vgl. "1" Januar, "2" Februar etc.) und der Buchstabe für das Herstellungsjahr. Darüberhinaus gibt es noch Schließen die mit einem zusätzlichen "S" gekennzeichnet sind. Das sind Service-Schließen.

Zu beachten ist, dass diese Angaben nicht von Rolex verifiziert wurden und daher kann deren Echtheit nicht garantiert werden. Wir gehen jedoch nach eingehender Recherche davon aus, dass die Daten sehr zutreffend sind. Zu beachten ist außerdem, dass sich die Daten auf das Herstellungsjahr beziehen, nicht auf das Verkaufsdatum.

Code
Jahr
A
1976
B
1977
C
1978
D
1979
E
1980
F
1981
G
1982
H
1983
I
1984
J
1985
K
1986
L
1987
M
1989
N
1990
O
1991
P
1992
Q
1993
R
1994
S
1995
T oder W
1996
V
1997
Z oder W
1998
X
1999
AB
2000
DE
2001
DT
2002
AD
2003
CL
2004
MA
2005
OP
2006
EO
2007
PJ
2008
LT
2009
RS
2010
Zufällige Kombination
2011

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert